Rudolf Brudl

geb.1961

Bäckermeister


seit 1998 Beschäftigung mit der Malerei;

 

von 1998 bis 2002 Kursbesuche bei namhaften Künstlern;

 

seit 2002 eigenständige Weiterentwicklung meiner

Werke in Öl und Acryl auf Leinen.

 

Hauptaugenmerk lege ich dabei auf Farbe und die 

spontan entstehenden Maleffekte. 

 

Mein Ziel ist es, durch das spontane und eigentlich wilde Malen

einen Schwung in die Werke zu bringen und zugleich 

einen Ruhepol und Harmonie für den Betrachter zu erzeugen.

 

Ausstellungen seit 2001 im In- undAusland